Aktuelles

15.07.2022 

Nach einer ereignisreichen und turbulenten Projektwoche wünschen wir allen Schülerinnen und Schülern tolle Sommerferien mit vielen schönen Erlebnissen und genügend Zeit zum relaxen. 
Wir freuen uns, euch im nächsten Schuljahr mit neuer Energie und guten Vorhaben wieder in der Schule begrüßen zu dürfen.

Eure Lehrerinnen und Lehrer

Waldrallye

 

13.07.2022   Termine für das neue Schuljahr!!!!

Alle aktuellen Berufsorientierungstermine (Praktika, Berufsstart)  für das Schuljahr 2022/23 sind unter Berufsorientierung nachzulesen.

 

10.06.2022

AK 22

Es war ein toller letzter Schultag der Abschlussklassen mit vielen Stationen zum Mitmachen für die einzelnen Klassen, Musik, Tanz und so manch einer Träne der 10 Klässler. 

Jetzt wünschen wir allen super Ergebnisse bei den kommenden Prüfungen und einen erfolgreichen Abschluss!!!

 

23.05.2022

Ganz viel Trubel und leuchtende Augen

Zahlreiche Besucher und beste Stimmung beim Tag der offenen Tür an der Gebrüder-Reichenbach-Schule

Am Freitagnachmittag war es nach der coronabedingten viel zu langen Pause endlich so weit – an der Gebrüder-Reichenbach-Schule öffneten sich die Türen ganz weit zum Tag der offenen Tür. Und um diesen zu einem besonderen und unvergesslichen Ereignis werden zu lassen, hatten sich im Vorfeld alle Reichenbachianer mit viel Engagement und Herzblut beteiligt, um ihren Gästen einen bunten Reigen an vielfältigen Aktionen und Einblicken in ein gleichermaßen abwechslungsreiches wie lebendiges Schulleben zu bieten. Dabei war auch viel Farbe im Spiel, denn zahlreiche Schülerinnen und Schüler trugen stolz ihre leuchtend gelben T-Shirts, die sie als echte "Reichenbachianer" erkennbar machten.

Und dann kamen die Besucher in Scharen – Eltern, Geschwisterkinder, künftige Schülerinnen und Schüler, aber auch ehemalige Schüler oder langjährige, inzwischen im wohlverdienten Ruhestand lebende Lehrkräfte nutzten die Möglichkeit, sich in den Räumen des altehrwürdigen Schulgebäudes umzuschauen.

So konnten sich die Gäste beispielsweise eine Vielzahl an Schülerarbeiten in den unterschiedlichsten Unterrichtsfächern anschauen oder beim Lösen von Rätseln und Quizaufgaben ihr Wissen unter Beweis stellen. Zudem standen auch Experimente, die Vorstellung von Unterrichtsfächern oder Bastelangebote und Kinderschminken auf dem gut gefüllten Veranstaltungskalender. „Es ist wirklich großartig, was hier auf die Beine gestellt wurde. Und ich finde es schön, in diesem besonderen Ambiente einmal mit den Lehrerinnen und Lehrern meines Sohnes ins Gespräch zu kommen“, fasst die Mama eines Sechstklässlers der Gebrüder-Reichenbach-Schule die einzigartige Atmosphäre der Veranstaltung zusammen.

Leckermäulchen kamen sowohl in der Geschmacksrichtung süß – mehr als 70 leckere Kuchen wurden von den Eltern der Schülerinnen und Schüler gebacken und für den Kuchenbasar zur Verfügung gestellt – als auch herzhaft auf ihre Kosten. Am Grill standen fleißige Eltern und servierten Thüringer Roster. Hierfür bedanken wir uns bei allen Eltern vielmals für die tolle Unterstützung!

Und selbst der Wettergott war an diesem Freitag ein Reichenbachianer und wartete mit dem Donnergrollen der angekündigten Gewitter bis zum Ende eines wunderschönen Tages, der mit einem musikalischen Genuss der Extraklasse ausklang. Altenburgs Samba-Trommler „Como Vento“ spielten auf dem Pausenhof der Gebrüder-Reichenbach-Schule auf und sorgten durch einen mitreißenden Auftritt für Begeisterungsstürme.

Ein ganz herzlicher Dank gilt allen Beteiligten und Unterstützern, die mit ihrem Engagement zum Gelingen des Tages der offenen Tür beigetragen haben.

Und so schwingt schon ein bisschen Vorfreude mit, wenn es zukünftig wieder einmal heißt: „Herzlich willkommen an der Gebrüder-Reichenbach-Schule in Altenburg!“

Bild 1  Bild2  Bild3  Bild4  Bild5  Bild6  Bild7  Bild8  Bild10  Bild11

 

Tag der offenen Tür am 20.Mai 2022

Der 20. Mai ist einer jener Tage, den man sich im Kalender rot anstreichen sollte: In der Zeit von 14 bis 17 Uhr öffnen wir unsere Türen ganz weit und laden alle Altenburger herzlich ein, sich in unserem altehrwürdigen Gebäude umzuschauen und einen gleichermaßen informativen wie unterhaltsamen Nachmittag zu erleben.
Es wird eine Menge geboten: So können sich die Besucher auf die Ausstellung von Schülerarbeiten in einer Vielzahl von Fächern, Rätsel und Quizaufgaben oder fachbezogene Spiele freuen. Natürlich stehen auch Experimente, die Vorstellung von Unterrichtsfächern oder Bastelangebote und Kinderschminken auf dem Plan. Trödelfans kommen sicher auf dem Flohmarkt auf ihre Kosten, sportliche Besucher werden sich unter dem Motto "Bewegung hält fit und gesund" angesprochen fühlen.
Daneben präsentiert die Schulwerkstatt von den Schülern gefertigte Töpferwaren, die auch erworben werden können. Und wer den Wunsch nach einer leckeren Stärkung verspürt, schaut einfach im Schulcafé vorbei.
Ein besonderes Highlight versprechen die Hausführungen mit Schülerguides zu werden, die den Besuchern die Schule vorstellen.

Wir Reichenbachianer freuen uns auf zahlreiche Gäste!!!

 

Aktionstage gegen Fake News, Desinformation und Verschwörungstheorien vom 02. bis 06. Mai im Rahmen der Initiative „Journalismus macht Schule“

Im Rahmen einer groß angelegten Initiative werden junge Menschen in Thüringen gegen Lüge und Manipulation informiert und sensibilisiert. Mit den Aktionstagen gegen Fake News, Desinformation und Verschwörungstheorien werden erstmals im ganzen Freistaat Fachleute aus Zeitungs- und Rundfunkredaktionen, Personen aus dem Medienbereich sowie medienpädagogische Fachkräfte diese Themen mit Schülerinnen und Schülern besprechen und für ihre Fragen Rede und Antwort stehen. Die Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) koordiniert die Aktionstage um den Tag der Pressefreiheit am 03. Mai 2022. 

Phänomene wie Fake News, Desinformation und Verschwörungstheorien in den Medien haben in Zeiten von Pandemie und Krieg deutlich an Relevanz vor allem innerhalb sozialer Netzwerke gewonnen. Studien zur Mediennutzung von Jugendlichen zeigen, dass 50 Prozent von ihnen regelmäßig mit Verschwörungstheorien im Internet konfrontiert werden, 42 Prozent mit Fake News. Vor diesem Hintergrund besitzen Medienbildungsaktivitäten zur Förderung der Informations- und Nachrichtenkompetenz bei Kindern und Ju-gendlichen einen hohen Stellenwert.
In diesem Jahr nehmen unsere 7. und 8. Klassen an den Aktionstagen „WIR SIND DAS ORIGINAL! – Aktionstage gegen Fake News, Desinformation und Verschwörungstheorien“ teil.
Die Aktionstage werden unterstützt von der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und dem Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (ThILLM).

Wir freuen uns auf spannende Projekttage.

Reichenbachianer setzen ein Zeichen für den Frieden auf der Welt!

Peace